BFMV - Temper, Temper | Callejon - Man spricht Deutsch

Sonntag, Januar 13, 2013

Da ich mal wieder etwas schreiben wollte und mir außerdem ein wenig die Musik fehlt seitdem ich hier auf Blogspot blogge, dachte ich mir, ich schreibe mal ein wenig über zwei Neuveröffentlichungen der letzten Tage - eine gut, die andere eher weniger.
Beginnen wir mit der eher weniger guten:
Wie ihr vielleicht auch mitbekommen habt, haben Bullet For My Valentine vor ungefähr zwei Monaten das Musikvideo zu ihrem Song "Temper, Temper" aus dem gleichnamigen Album, das demnächst erscheinen wird, veröffentlicht. Letzten Donnerstag kam dann das Video zu ihrem Song "Riot" raus (ich poste hier mal beide Videos):

Für mich waren beide Songs eine Enttäuschung. Bullet For My Valentine waren mal meine Lieblingsband und obwohl ich sie jetzt nur noch selten höre, finde ich trotzdem immernoch, dass sie gute Musik machen - nun ja, zumindest taten sie das mal. Nachdem ich mir beide Songs angehört habe, kann ich mir schon ungefähr vorstellen, wie sich das gesamte neue Album anhören wird.. Im Juni werde ich sie dann nach 3 Jahren auch mal wieder live sehen, ich hoffe nur, dass sie nicht allzu viel von ihrem neuen Album spielen werden. (Ja, für mich steht jetzt schon fest, dass sie damit nicht an alte Erfolge werden anknüpfen können)
Als ich mir am Donnerstag das Musikvideo zu "Riot" angesehen habe, war auch erstmal ein wenig schockiert, dass sich Sänger Matt Tuck von seiner langen Mähne getrennt und sich einen ja schon fast radikalen Kurzhaarschnitt zugelegt hat. Die schöne Haarpracht.

Am Freitag gab es dann allerdings gleich eine erfreulichere Veröffentlichung. Callejon gaben endlich ihr von mir schon mit Spannung erwartetes Album "Man spricht Deutsch", auf dem sie 11 deutsche Hits gecovert haben, frei. Davor konnte man ja schon ihr Cover von "Schwule Mädchen" anhören und auch dank Musikvideo begutachten, was meine Spannung noch etwas steigen ließ.
Diesen Songs haben Callejon ihre persönliche Note verliehen:

01. Schrei nach Liebe (Original von Die Ärzte)
02. Schwule Mädchen (Original von Fettes Brot)
03. Alles neu (Original von Peter Fox)
04. Ich find dich scheiße (Original von Tic Tac Toe)
05. Durch den Monsun (Original von Tokio Hotel)
06. Mein Block (Original von Sido)
07. Ein Kompliment (Original von Sportfreunde Stiller)
08. Hier kommt Alex (Original von Die Toten Hosen)
09. Major Tom (Original von Peter Schilling)
10. MfG (Original von Fanta 4)
11. Alles nur geklaut (Original von Die Prinzen)

Insgesamt ein gutes Album, ich hoffe auch, Callejon im April am Impericon Festival endlich mal live sehen zu können.
Mein persönlicher Favorit ist übrigens dieser Song hier:

Ähnliche Artikel

14 Kommentare

  1. BfmV haben sich leider echt zum Negativen entwickelt. Das erste Album war bombastisch - aber danach kam nur noch Grütze.

    Und Calle... Kallejon - zu Recht eine meiner Lieblingsbands :)

    MfG Brecko

    AntwortenLöschen
  2. süßer blog :)
    mir gefällt dein header!
    xxx

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Jacke hat meine Laune auch ein wenig gebessert am Samstag ^^ .. naja die Sache ist so, dass Jette zwei Tickets von ihrer Freundin geschenkt bekommen hat, da diese am Samstag nciht konnte.. doch da es ja jetzt verschoben wird, kann sie am 02.02 und wir geben ihr die Tickets zurück. Also stehen Jette und ich jetzt ohne Tickets da :( und Tine kann nicht, da sie im Urlaub ist! alles komplett scheiße gelaufen!

    AntwortenLöschen
  4. lieben dank :)

    das design ist ziemlich einfach, falls du fragen hast, schreib mir doch einfach 'ne mail :)

    AntwortenLöschen
  5. oh ja und wie! njaa wir hatten das glück ein super billiges angebot zu finden.. war auch relativ kurzfristig geplant:O


    wie gut ist das denn? in die cover von callejon werde ich direkt mal reinhören :) !

    AntwortenLöschen
  6. ja,mir wurde wirklich total klamm,als wir uns da durchgeblättert haben..wasn,wenn meine urenkelkinder (sollte ic je kinder kriegen) auf meine dinge scheißen und alles fürn euro verticken?aber im endeffekt werden wir alle genauso enden,denke ich..

    AntwortenLöschen
  7. aw danke schön<3 dabei bin ich mit dem header nicht wirklich zufrieden^^

    AntwortenLöschen
  8. Das Cover-Album von Callejon ist so mega nice, ich finds einfach super. Meine Favoriten sind "Hier kommt Alex" und "Ein Kompliment". (: Ich hoffe, dass ich sie bald mal wieder live sehen kann. :D Hab erst überlegt, ob ich mir das Album vorbestellen soll, aber irgendwie habe ich es dann verpeilt und naja, jetzt hör ich einfach alles auf Spotify. xD

    AntwortenLöschen
  9. Fast! :D Zelda ist das Prinzessinen-Mädel mit dem pinken Kleid, aber das Spiel ist zumindest richtig :) *dir nen halben imaginären Keks überreich*

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das dachte ich auch, bis mal die Frage nach der Bedeutung aufkam!
    Ich mag irgendwie dieses lässige und gleichgültige dieser Phrase.

    AntwortenLöschen
  11. Normalerweise find ich Callejon nicht so geil, aber mit solchen Projekten kriegt man mich immer.. Gleich erst mal anhören gehen, hach ja :D
    Und danke, übrigens! :)

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöner Blog. Bei mir läuft eine Blogvorstellung, vielleicht hast du Lust mitzumachen.

    Liebe Grüße xx
    http://jenniferschmitz-photography.blogspot.de/2012/12/blog-post_15.html

    AntwortenLöschen