Instagram #01

Mittwoch, März 20, 2013

Da ich ja seit knapp 3 Wochen nun auch ein Smartphone besitze und nun auch Instagram habe, war es wohl abzusehen, dass ich die Bilder auch hier auf dem Blog posten werde.
Ich hoffe, es besteht ein wenig Interesse dafür und sie gefallen euch wenigstens teilweise.

allererstes Instagram-Foto | lecker Eis mit meinem Freund gegönnt :) | am Nachhause-Weg





Hier kommt die Sonne | Kaffe und Buch für Deutsch lesen | schon etwas älteres Foto
Da wars noch schön draußen.. | Ich steh auf die Limited Edition von Camel ^^

Ähnliche Artikel

12 Kommentare

  1. Du hast ja viele Festival-Bändchen :) Und ich glaube wir haben die selbe Halskette!
    Ich mag so Instagram-Bildzusammenstellungen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche Instagram Einträge immer! :3 So sieht man ein bisschen mehr vom Menschen, hinter dem Blog!

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt dachte ich der Fruehling ist endlich da, aber auf einmal war der Winter auch schon wieder zurueck :p
    Die Bilder sind schoen! Folge dir jetzt auf Instagram :) ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich bleibe ein jahr in australien :) Ich werde euch davon berichten. Nill :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Design der Zigaretten rockt! ♥
    Ja, einige Bilder waren echt schwer zu erraten. :/
    Ich muss zugeben, dass ich es am Freitag bekommen habe und bisher noch nicht zum Lesen kam, da mein Freund da war, Umzugskartons gepackt wurden, Wohnungen gesucht undn DVD Abend mit Freunden noch anstand. Bin gerade mal auf Seite 20 :D Will auch unbedingt noch den Film sehen!

    Finde sowas ganz grausam, aber auch interessant, wie sie es so lange ausgehalten hat. Ich wäre vor Langeweile und Angst wahrscheinlich gestorben :/ Finde es auch nicht gut, was ihr Vater nun veranstaltet.
    Wie stehst du zu dem Thema?

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  6. was? voll die korrekten kippen und das wo ich gerade am aufhören bin haha :(

    AntwortenLöschen
  7. finde es auch merkwürdig, dass sie damit so in die Medien geht und sich so vermarktet. Aber man weiß eben nicht, wie sie innerlich drauf ist. Was ich komisch finde, sie macht eine ambulante Therapie und studiert nun. Jeder andere wäre bei so einer krassen Vergangenheit wohl in einer Klinik gelandet.

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschoen :**
    Ich hatte leider keine Zeit in den Laden rein zugehen. Aber das naechste Mal moechte ich unbedingt mal rein :))
    Ich hab dich uebrigens auch getaggt. ♥

    AntwortenLöschen
  9. danke<3

    oh gott ben und jerrys..ich sterbe :O hatte ich schon zu lange nicht mehr

    AntwortenLöschen