This is the end of all endurance, violence against violence

Samstag, April 20, 2013

 

Gestern war es endlich soweit, das neue Album von Heaven Shall Burn, "Veto", kam raus, und außerdem war die Videopremiere für ihr neues Video zu einem der neuen Songs, "Hunters Will Be Hunted", welches ihr oben bewundern könnt. Ich finde es sehr gelungen und auch der Song selbst gefällt mir natürlich sehr. ♥
Da Heaven Shall Burn ja zu meinem absoluten Lieblingsbands zählen, sehnte ich den 19. April schon herbei, und ich wurde nicht enttäuscht, wieder mal ein richtig gelungenes Album!
Die Besucher des Impericon Festivals in Leipzig haben ja heute schon das Vergnügen, sie auf der Bühne zu sehen und die Release-Show von "Veto" zu genießen, ich bin dann nächsten Freitag wieder an der Reihe und freue mich schon total!

Hat übrigens vielleicht jemand von euch diesen "Skandal" um diesen Artikel von der Bild-Zeitung mitbekommen? Darin behaupten sie doch tatsächlich, Heaven Shall Burn würden im Song "Hunters Will Be Hunted" (ich zitiere) "zum Morden von Jägern" aufrufen... Ohne Worte. Ich habe über die Medien schon einiges über diese Zeitung mitbekommen, und bin ehrlich gesagt mittlerweile schon fast verwundert, dass das einfach hingenommen wird, bei dem, was die so verzapfen..

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

  1. also,ich muss ja zugeben,so schlimm fand ich den schnee ja gar nich!ich fand den winter generell sehr gut.es war nie besonders kalt,es war nie besonders glatt,es gab nich wirklich schneestürme.das war echtn milder winter.mir graut schon vor dem somemr.wie soll ichn 3 fragile haustiere vorm hitzekollaps bewaren???das wird was..

    AntwortenLöschen
  2. Ja vom Artikel der Bildzeitung habe ich (leider leider) auch erfahren. Dabei gebe ich wirklich rein gar nichts auf dieses Schundblatt. Etwas aufgeregt hats mich trotzdem. Aber mittlerweile denk ich mir "es ist die bildzeitung - was erwarte ich da?"

    AntwortenLöschen