Musik-Tag

Montag, November 24, 2014


Die liebe Chantal von wearethewounds hat mir freundlicherweise (vor langer, langer Zeit) erlaubt, ihr diesen meiner Meinung nach sehr interessanten Tag zu klauen, und um einer Einrostung meines Blogs ein wenig vorzubeugen, zeige ich euch hier nun endlich meine längt überfälligen Antworten:

Dein(e) Lieblingskünstler national?
(Da ich gerade feststellen musste, dass ich eigentlich überhaupt keine Solokünstler höre, sondern ausschließlich Bands, muss ich die Frage wie folgt beantworten:)
Ganz klar Kontrust und The Sorrow, zwei tolle Bands, die ich beide auch schon live erleben durfte und die sich auch als tolle Livebands erwiesen.

Dein(e) Lieblingskünstler international?
siehe Erklärung oben

Dein(e) Lieblingsband(s)?
Rammstein, Heaven Shall Burn und In Flames
Ich liebe diese Bands sehr und mittlerweile sind sie alle bereits seit einigen Jahren auf Platz 1, auch wenn ich sie nicht mehr tagtäglich höre. Natürlich höre ich auch viele andere Bands sehr gerne, das wechselt jedoch relativ regelmäßig.

Dein Lieblingsgenre?
Metal, ganz klar

Dein Lieblingssong und Album?
Das ist eine sehr schwierige Frage, ich höre definitiv zu viel Musik, die ich gleich gerne mag.. ^^
Was ich aber mit Sicherheit sagen kann, ist, dass es mir das neue Emigrate-Album "Silent So Long" derzeit ziemlich angetan hat.

Deine Top 3 All-Time Favourite Songs?
Lediglich drei Lieblingssongs aufzulisten scheint mir schier unmöglich, mittlerweile habe ich einfach schon zu viele Songs kennen und lieben gelernt.

Welchen Künstler/welche Künstlerin magst du gar nicht? 
Ich verabscheue diese medial gehypten Popkünstler, da mich deren Musik einfach unheimlich nervt, sowohl stimmlich, musikalisch und vor allem lyrisch, und auch dieser ganze Sexismus ist einfach nur grauenhaft und nervig. Ganz aktuell scheinen ja Ärsche zu sein, was ich (leider) so mitbekommen habe. 
Natürlich ist mir bewusst, dass nicht alle so sind, ich möchte das auch gar nicht verallgemeinern. Diejenigen, die sich nicht so geben und denen der Erfolg noch nicht zu Kopf gestiegen ist, ignoriere ich einfach.

Welche(s) Genre magst du gar nicht?
Pop, Rap/Hip Hop, Großteil der elektronischen Musik, Schlager

Welche Songs sind momentan deine Top 3?
Emigrate - Eat You Alive
In Flames - Resin 
The Defiled - As I Drown

Was war deine erste Single und dein erstes Album?
Mein erstes Album war Black Roses (glaube ich zumindest) von The Rasmus, der Band, mit der alles anfing. Die erste Single dürfte auch irgendetwas von ihnen gewesen sein, da sie die erste Band waren, die ich je gehört habe, und auch längere Zeit meine Lieblingsband waren. Mittlerweile höre ich sie aber gar nicht mehr, das letzte Mal dürfte bestimmt schon um die zwei Jahre her sein. Alleine aus nostalgischen Gründen sollte ich sie mir aber wieder mal anhören, auch wenn mir ihre neuen Sachen nicht mehr zugesagt haben.

Welchen Kauf bereust du am meisten?
Eigentlich keinen, all meine gekauften Alben haben zu meiner musikalischen Entwicklung beigetragen, und ich schäme mich auch für nichts.

Dein liebstes CD-Cover? 
Nach sorgfältiger Suche nach der passenden Antwort war schnell klar: Ich kann mich wieder mal nicht für ein einziges entscheiden. Deshalb nun eine kleine Auswahl:

Amon Amarth - Surtur Rising | Architects - Lost Forever // Lost Together | Hypocrisy - End Of DisclosureIn Flames - Sounds Of A Playground Fading | Insomnium - Shadows Of The Dying Sun
Dein letzter Konzertbesuch?
In Flames am 27. Oktober in Wien (hier geht's zum Konzertbericht). Ein sehr schöner Abend und ich freute mich, eine meiner absoluten Lieblingsbands endlich wieder live gesehen zu haben.

Dein (bisheriges) Lieblingskonzert?
Ein sehr schwierige Frage, über die Jahre habe ich schon einige Bands live gesehen und durfte auch schon viel tolle Konzerte miterleben. 

Spontan würde ich jedoch sagen, dass das diesjährige Lamb Of God-Konzert (Bericht) und der Auftritt von Emil Bulls am Nova Rock 2013 (Bericht) wohl zu den besten Konzerten zählen, die ich je besucht habe.

Mit wem würdest du am liebsten ein Duett aufnehmen?
Wenn ich nur singen könnte... Wenn das aber der Fall wäre, würde ich gerne mal ein Duett mit Myles Kennedy von Alter Bridge aufnehmen, er hat so eine wundervolle Stimme.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

  1. Ja, das Musik&Du Projekt ist wirklich interessant...mal schauen was das Thema für den nächsten Monat sein wird :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich LIEBE das Cover von neuen Insomnium Album so arg! Die Amon Amath Cover hingegen find' ich aber immer ein bisschen "kitschig" und klischeebehaftet (wenn man das so sagen darf. xD) aber die dürfen das auch. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das find ich ja ne tolle Idee und mal was ganz neues..
    Ich muss sagen, die Cover gefallen mir auch. Schade das sich nicht alle Künstler so große Mühe machen.

    Wenn du singen könntest? *lach* Jeder Mensch kann singen. Nur der eine Singt gut, der andere schlecht ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. super interessanter post. ich glaub ich muss die erwähnten künstler mal etwas unter die luppe nehmen und in die songs reinhören

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  5. Wie geil, auch noch gewonnen?! Ich will auch endlich mal sowas gewinnen! :D

    Den Tag find ich richtig gut, könnte ich auch mal in Erwägung ziehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja die wollen halt daran verdienen, bzw. davon leben .. keine Ahnung, mal sehen wie es so wird ^^ ansonsten ab zu kleiderkorb haha :D

    AntwortenLöschen