Musikalischer Monatsrückblick - August

Montag, August 31, 2015

Top 5-Interpreten

01. Rob Zombie
02. Kataklysm
03. Raised Fist
04. Soilwork
05. Ghost

Top 5-Songs

01. Rob Zombie - Teenage Nosferatu Pussy
02. Kataklysm - The Black Sheep
03. Kreator - From Flood Into Fire
04. Raised Fist - Perfectly Broken
05. Raised Fist - Ready To Defy

Top 5-Alben

01. Kataklysm - Of Ghosts And Gods
02. Raised Fist - From The North
03. Rob Zombie - Venomous Rat Regeneration Vendor
04. Soilwork - The Ride Majestic
05. Lamb Of God - VII: Sturm Und Drang

Neuentdeckungen?

Kreator - From Flood Into Fire
Ich muss ja ehrlich sagen, ich war nie ein großer Fan von Kreator, was auch nicht besser wurde, als ich sie mir vor ein paar Jahren mal live auf einem Festival angeschaut habe. Ich fand das Konzert einfach schrecklich und so war für mich auch nie geplant, sie mir dieses Jahr am Summer Breeze erneut anzusehen. Ein paar Tage zuvor schaute ich mir allerdings Ausschnitte einer TV-Übertragung eines vergangenen Festivals an, bei dem auch From Flood Into Fire gespielt wurde, in das ich mich dann spontant verliebte. Letztendlich habe ich sie mir dann am Summer Breeze sogar nochmal angesehen, aber wie sie mir dort gefallen haben, lest ihr demnächst in einem separaten Post.

Raised Fist
Raised Fist kenne ich zwar schon seit einigen Jahren, bis auf ganz wenige Songs, die ich gerne gehört habe, habe ich mich allerdings nie genauer mit ihnen befasst. Vor Kurzem habe ich mal wieder eine alte Spotify-Playlist von mir gehört, in der auch mein Lieblingssong von ihnen, Perfectly Broken, zu finden war. Ehe ich mich versah, stöberte ich auch schon auf ihrem Spotify-Profil, schmiss kurzentschlossen ihr neuestes Album an und kam so ganz unerwartet zu einer (nicht ganz so neuen) Neuentdeckung.

Live-Erlebnisse

Summer Breeze Open Air, 12. - 16.08. (Bericht)

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Eine tolle Playlist! Kataklysm sind eine meine absoluten Lieblingsbands und live einfach DIE Macht. Mit dem neuen Album kann ich mich allerdings noch nicht so ganz anfreunden – vielleicht braucht das aber einfach noch ein paar Durchgänge.
    Über Kreator muss man eigentlich auch nicht mehr viel sagen. Die sind zu Recht seit all den Jahren eine so erfolgreiche Band!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Raised Fist. Könnte ich mir auch mal wieder geben, ich glaube ich habe sogar irgendwo eine CD von denen? Hm...muss ich mal nachschauen dann.

    Habe die Dose leider nicht unterschreiben lassen, aber wäre eine coole Idee gewesen - mist! :D Aber ich war auch ein bisschen perplex und hinter mir waren ja schon die nächsten Leute.

    AntwortenLöschen