Eine musikalische Zeitreise - Was habe ich vor vier Jahren gehört?

Freitag, Oktober 23, 2015

via
Ein gewisser Marty McFly reiste diese Woche zurück in die Zukunft, ich mache heute genau das Gegenteil und blicke in die Vergangenheit. Inspiriert von der lieben Caroline habe ich mir mein LastFM-Profil mal wieder etwas genauer angesehen und nachgesehen, was mein 15-jähriges Ich im Oktober 2011 gerne gehört hat.

LastFM bin ich ja - trotz der leider nach wie vor schrecklichen neuen Version - noch immer treu. Vor etwa sechs Jahren erstellte ich mir meinen ersten Account, mein jetziger ist allerdings derjenige, der am längsten überlebte und somit einige Daten vergangener Tage bereithält.

Was habe ich also am 24. Oktober 2011 so gehört? 
Hat sich mein Musikgeschmack seitdem erheblich verändert?

13:11 Uhr | Airbourne - Too Much, Too Young, Too Fast
Diesen Song habe ich zu dieser Zeit sehr gerne und oft gehört. Mittlerweile kommt das nur mehr ziemlich selten vor, allerdings habe ich die "australischen AC/DC" erst im vergangenen Juni wieder live gesehen und es wieder sehr genossen.

13:15 Uhr | All Time Low - Umbrella (Rihanna Cover)
Als ich das gesehen habe, dachte ich erstmal nur: "What? :'D" Mir war gänzlich entfallen, diesen Song zu kennen und ihn noch dazu zu mögen. Allerdings dürfte ich vor ein paar Jahren zumindest für einen All Time Low-Song etwas übrig gehabt haben. Das dürfte sich jedoch spätestens im darauffolgenden Jahr verflüchtigt haben, als ich sie auf einem Festival gesehen habe und das Ganze für viel zu seicht empfand. Zudem war der Anteil an kreischenden weiblichen Fans unter 15 Jahren viel zu hoch.
(Ich habe übrigens nachgesehen und festgestellt, dass ich diesen Song genau ein einziges Mal gescrobbelt habe!)

13:20 - 13:57 Uhr | Diverses von Ektomorf
Darunter fanden sich hauptsächlich meine Lieblingssongs von Ektomorf, unter anderem I Choke, Outcast und I Know Them. Ektomorf höre ich zwar nicht mehr so intensiv wie zu dieser Zeit, aber immer noch gerne. Im August durfte ich sie nach all den Jahren und etwa fünf Österreich-Terminen, die ich leider alle verstreichen lassen musste, endlich live erleben und wurde auch nicht enttäuscht!

14:01 - 14:52 Uhr / 18:01 - 18:15 Uhr | Diverses von Alter Bridge
Ach, Alter Bridge. Große Liebe war das damals. Auch die Musik dieser netten Herren höre ich nur mehr ziemlich selten, wenn ich aber mal Lust auf Rock habe, greife ich sehr oft auf sie zurück. Das letzte Konzert ist auch schon wieder viel zu lange her, aber auch beim nächsten Mal bin ich mit Sicherheit wieder dabei, um in Erinnerungen zu schwelgen und der ganz wunderbaren Stimme von Myles Kennedy zu lauschen.

18:21 Uhr | Amon Amarth - The Pursuit Of Vikings
2011 habe ich wohl angefangen, Amon Amarth zu hören, denn ich denke, mit diesem Song habe ich angefangen, mich mit ihrer Diskographie vertraut zu machen. Eine Zeit lang habe ich sie gerne gehört, doch irgendwie verflüchtigt sich das immer mehr, denn ich kann gar nicht genau sagen, wann ich das letzte Mal aktiv etwas von ihnen gehört habe. Offenbar kann mich ihre Musik nicht auf Dauer fesseln - dabei habe ich sogar zwei Oberteile von ihnen, sie haben einfach so schönes Merchandise!

18:26 Uhr | Anberlin - The Feel Good Drag
Um mich an diesen Song erinnern zu können, musste ich ihn erstmal zur Auffrischung auf YouTube anschmeißen. Er kam mir sogar noch bekannt vor und den Refrain kann ich stellenweise auch noch, wirklich begeistern kann mich der Song aber nicht mehr. Das hat wohl auch mein 15-jähriges Ich so gesehen und den Song nach diesem Tag nicht mehr gescrobbelt.

18:30 Uhr | Andrew W.K. - Party Hard
Mein erster Party Metal-Song! Auf Andrew W.K. bin ich damals glaube ich sogar noch über MySpace gestoßen (lang ist's her!) und fand den Song einige Zeit lang sehr cool und unterhaltsam. Ein paar andere Songs von der Band mochte ich auch noch, im Großen und Ganzen war das bei mir aber eher ein persönliches One-Hit-Wonder.

18:33 - 18:55 Uhr | Diverses von Apocalyptica
Eine Zeit lang habe ich eine handvoll Songs von Apocalyptica sehr gerne gehört, dazu zählen wohl - neben Nothing Else Matters - Not Strong Enough und I Don't Care. Mittlerweile habe ich aber schon länger nichts mehr mit der Band am Hut, zuletzt dürfte ich sie laut LastFM vor über drei Jahren gehört haben. Live würde ich sie mir aber dennoch gerne noch ansehen.

Fazit: Sonderlich viel hat sich nicht geändert, bis auf den Aspekt, dass sich mittlerweile bei einer ähnlichen Anzahl an gescrobbelten Songs eher Metal- als Rockbands vorfinden lassen. Sonderlich überraschend war das Ergebnis aber dennoch nicht für mich, da ich zu dieser Zeit viele Bands, die ich auch heute noch gerne höre, für mich entdeckt hatte.

Wie sieht es bei euch aus, wisst ihr noch, was ihr vor vier bis fünf Jahren gerne gehört habt?

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Ich finde die Idee ja immer noch toll, könnte man glatt einen Tag draus machen :D Ich glaube da muss ich auch mitmachen, würde mich ja schon interessieren, was sich da so geändert hat :D

    AntwortenLöschen
  2. hihi voll super!! ah all time low hahahaha, die hatte ich auch 2010 ein bisschen gehört aber nicht so intensiv, dass ich mich als fan bezeichnen würde. aber lustig, hab irgendwie nicht erwartet dass sie auftauchen (auch wenn du den song nur einmal gehört hast :D)

    cool, dass du's auch gemacht hast! ist echt interessant :)

    AntwortenLöschen