Projekt | Musik & Du #016

Freitag, Januar 29, 2016

Der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast wieder zu Ende, daher wird es Zeit, noch schnell meinen monatlichen Beitrag für "Musik & Du" zu veröffentlichen und einzureichen. Passend zum Jahreswechsel hat sich die liebe Maribel auch wieder ein treffendes Thema einfallen lassen.
Für alle, die zum ersten Mal vorbeischauen: Worum geht es in dem Projekt? Maribel gibt jeden Monat ein Thema vor, zu dem jeder, der Lust hat, einen Beitrag verfassen und ihr diesen per Mail oder Bloglink zukommen lassen kann. Am Ende des Monats bzw. am Anfang des nächsten Monats sammelt sie dann alle Beiträge und stellt diese, zusammen mit ihrem eigenen, auf ihrem Blog vor.

Das Thema diesen Monat lautet:

Go Motivation!
Ein Lied, das dich immer animiert und motiviert.

Ende des Monats ist für die meisten die Euphorie des neuen Jahres schon langsam aber sicher wieder am Abebben. Neujahrsvorsätze (mal ehrlich, wer macht sich überhaupt noch die Mühe, sich welche auszudenken?) wurden bisher entweder noch nicht in Angriff genommen oder ohnehin am zweiten Tag des neuen Jahres wieder verworfen, die Magie des alljährlichen Neuanfangs ist langsam aber sicher dahin. Auch ich muss gestehen, dass der Motivationsschub, der mich noch beim Verfassen meines Jahresrückblicks erfasst hatte, schon mehr oder weniger verebbt ist. Die Pläne gibt es natürlich nach wie vor noch, doch spätestens wenn einen der Alltag wieder zurück auf den Boden der Realität holt oder gar etwas Unvorhergesehenes eintrifft, wird einem bewusst, dass nicht immer alles so funktioniert, wie man sich das ausgemalt hat.

Ein Song, der thematisch sehr gut passt, ist definitiv A New Dawn von In Flames. Zwar habe ich erst für die November-Ausgabe von Musik & Du etwas von In Flames gewählt (sogar vom selben Album), allerdings passt der Song einfach zu gut, um nicht verwendet zu werden. Altes hinter sich lassen, auf Neues zugehen - darum geht es doch immerhin bei Neuanfängen.
"And I can't wait to see the sun rise again" - die anfängliche Übermotivation das neue Jahr betreffend ist zwar nicht mehr ganz vorhanden, aber auch noch nicht ganz weg. Selbst wenn einem Steine in den Weg gelegt werden, man sollte sich nicht davon beirren lassen und einfach weiter mit festem Blick auf sein Ziel zugehen. Irgendwann kommt man an.

Ähnliche Artikel

0 Kommentare